STARTUP-PAKET

Shared Hosting für kleine Startup-Shops
24
95 *
monatlich
  • 30 GB Webspace
  • max. 50 Kunden / Server (Debian/Fedora)
  • 99% Serververfügbarkeit p.a.*²
  • Traffic-Flat
  • 1x .de Domain inkl.
  • 2x SQL DB
  • 5 Mailkonten
  • SSL inkl.
  • Apache Webserver
  • SSD Hosting
  • php-cgi 7.x
  • REDIS Cache
  • Varnish Cache
  • http/2 inkl.
  • gzip Kompression

SPEED PAKET

NVMe SSD, REDIS, gzip, http/2
49
95 *
monatlich
  • 50 GB Webspace
  • max. 10 Kunden / Server (CentOS)
  • 99% Serververfügbarkeit p.a.*²
  • Traffic-Flat
  • 4x .de Domain inkl.
  • 4x SQL DB
  • 40 Mailkonten
  • SSL inkl.
  • nginx + Apache
  • NVMe SSD Hosting
  • php-fpm 7.x
  • REDIS Cache
  • Varnish Cache
  • http/2 inkl.
  • gzip Kompression
beliebt

ULTRA PAKET

Eigener Webserver für große Shops und viel Traffic
124
95 *
monatlich
  • 220 GB Webspace
  • Eigener Server (Debian)
  • 99,9% Serververfügbarkeit p.a.*²
  • Traffic-Flat
  • 5x .de Domain inkl.
  • beliebige Anzahl SQL DB
  • 100 Mailkonten
  • SSL inkl.
  • nginx + Apache / nginx solo
  • Highspeed NVMe SSD Hosting
  • php-fpm 7.x
  • REDIS Cache
  • Varnish Cache
  • http/2 inkl.
  • gzip / brotli Kompression

*² 99% bzw 99,9% Serververfügbarkeit gemessen im 3-Jahres Mittel, hiervon ausgenommen sind Hard- und Softwarefehler, die nicht den Server betreffen, sowie Ausfälle im Infrastrukturbereich zwischen Client und Server und vorab angekündigte Ausfälle aufgrund notwendiger Wartungsarbeiten.

Das richtige Shophosting für Ihr Onlineshop-Vorhaben

Für jedes Vorhaben bieten wir unseren Kunden das passende Shophosting an:

STARTUP

Performance-Rating
2.5/5

Für Startups und kleinere Nischenshops empfehlen wir unser “Startup-Paket” mit genügend Performance für JTL-Shop und andere Shopsysteme wie WooCommerce, Magento, shopware, etc. – bei kleineren bis mittleren Besucherzahlen. Es ist optimal, um erste Erfahrungen in der E-Commerce-Welt zu sammeln und den eigenen Shop schnell und kostengünstig an den Start zu bekommen.

SPEED

Performance-Rating
3.5/5

Sie sind bereits am Markt etabliert und Ihre Besucher- und Verkaufszahlen sind gestiegen? Ab 1.000 Besuchern oder 100 Bestellungen pro Tag empfehlen wir den Umstieg auf unser “Speed Paket”. Dank moderner Cachingmethoden und wenigen Kunden pro Server rennt Ihr Shop der Konkurrenz davon. Dieses Paket haben wir explizit für die Verwendung mit JTL-Shop konzipiert und konfiguriert, natürlich können Sie es aber auch mit anderen Shopsystemen einsetzen, sofern die verwendeten Technologien von diesen unterstützt werden.

ULTRA

Performance-Rating
5/5

Sie planen Großes und brauchen einen Server mit ordentlich Dampf? Für große Shopsysteme mit mehreren tausend Besuchern und mehr als 500 Bestellungen am Tag, kommen Sie an unserem “Ultra Paket” nicht vorbei. Sie erhalten einen komplett eigenen Webserver auf einer skalierbaren Cloudinstanz mit redundanter Anbindung und ultraschnellem NVMe-SSD-Speicher. Zudem besteht die Möglichkeit auf das noch performantere nginx solo-Hosting umzusteigen – hierdurch ist eine Performancesteigerung von bis zu 30% im Vergleich zum Apache solo-Hosting möglich. Diese Konstellation bieten wir Ihnen exklusiv für JTL-Shopsysteme an, da das nginx-solo-Hosting für die jeweilige Software speziell angepasst werden muss und von uns auf den Betrieb mit JTL-Shop konfiguriert wurde.

Performance und verwendete Technologien

Viele Webapplikationen unterstützen die REDIS-Caching-Methode. Dabei werden häufig abgerufene, oder sehr speicherlastige Daten nicht mehr auf Festplatte gespeichert, sondern in den Arbeitsspeicher verschoben und von dort abgerufen. Hinzu kommt, dass der Aufbau von REDIS im Vergleich zur normalen Datenbankstruktur (MySQL oder MariaDB) nicht relationell aufgebaut und somit deutlich performanter ist. JTL-Shop unterstützt REDIS und zeigt mit aktiviertem REDIS einen deutlich schnelleren Seitenaufbau.

Vermutlich ist Ihnen bereits eine zip-Datei bekannt – dies sind gepackte Dateien, häufig Software, die mithilfe eines Algorithmus deutlich verkleinert (komprimiert) werden können, um dann schneller im Internet übertragen zu werden. Gzip verkleinert die aufgerufene Website, überträgt Sie zu Ihrem PC, wo sie dann durch den Browser wieder entpackt und schließlich dargestellt wird. Hierdurch wird die Internetverbindung geschont und die Performance des Client-PC genutzt, wodurch ein Geschwindigkeitsvorteil erreicht wird, da die meisten modernen PC schneller entpacken können, als die Internetverbindung die ungepackten Seiteninhalte übertragen würde. Brotli ist eine Weiterentwicklung des Komprimierungsalgorithmus und zeigt noch bessere Performance in bestimmten Umgebungen.

Apache und nginx sind Webserver. Sie dienen dazu, die Webinhalte im Internet für den Abruf durch den User bereit zu stellen. Nginx zeigt hierbei in bestimmten Umgebungen eine deutlich höhere Performance als Apache, ist jedoch schwieriger einzurichten und zu administrieren. So benötigen viele Webapplikationen spezielle Anpassungen in Form von Templates wenn sie unter nginx laufen sollen.

Unsere Server befinden sich in Deutschland, in Nürnberg, Frankfurt und München. Unser Serverfarm-Partner ist die Hetzner Online GmbH aus Gunzenhausen, DE. Selbstverständlich erfüllen wir die strengen Richtlinien der DSGVO und senden Ihnen einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zu. Unsererseits haben wir ebenfalls einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit der Hetzner Online GmbH geschlossen. Ihre Daten werden ausschließlich in Deutschland verarbeitet und nicht an Dritte, die nicht im Auftragsverarbeitungsvertrag als Partner genannt werden, weiter gegeben.

ja. Die kompletten Server werden täglich abgesichert und örtlich getrennt gespeichert. Sollte ein Server ausfallen, kann innerhalb weniger Minuten ein neuer Server aus der Absicherung neu gestartet werden. Zudem werden Webdaten und SQL-Datenbanken jedes Nutzers täglich getrennt gesichert.

http ist ein Übertragungsmechanismus (Protokoll) für Webinhalte und erlaubt die Kommunikation von Client und Server miteinander. http/2 ist eine Weiterentwicklung des derzeit noch häufig genutzten http/1.1. Im Vergleich zu http/1.1 öffnet http/2 mehrere Verbindungen zum Server und ruft unterschiedliche Inhalte über mehrere Kanäle ab. Hierdurch ergibt sich ein deutlicher Geschwindigkeitsvorteil. Auch Suchmaschinen werten Seiten mit http/2 höher, sodass Sie einen SEO-Vorteil erhalten.